Mit dem Farbentest können wir feine Veränderungen in Ihrem Sehen und Wahrnehmen feststellen. Wir ermitteln die Fähigkeit Ihrer Augen Farben zu unterscheiden. Das hilft bei Früherkennung von Schäden auf der Netzhaut; das hilft aber auch bei der Auswahl der richtigen Tönung.

6 Millionen Zapfen hat in etwa ein menschliches Auge zur Farbwahrnehmung. Verantwortlich für das farbige Tagessehen sind die Zapfen die auf das rote, grüne und blaue Licht reagieren. Farbstörungen kann man mit speziellen Tafeln feststellen. Was auf diesen Tafeln gesehen wird, lässt Schlüsse auf eine mögliche Farbstörung zu.

farbensehen